Zusätzliche Pflegeleistungen

Über unseren Pflegedienst

Pflegeleistungen

Qualifiziert und zuverlässig

Ergänzend zu den Assistenzleistungen stellen wir mit unserem angebundenen ambulanten Pflegedienst die pflegerische Versorgung unserer Kunden sicher. Die Pflege wird unter ständiger Kontrolle und Unterstützung durch unsere leitenden Pflegefachkräfte, durch unsere Assistenten und Pflegekräfte erbracht.

 

Unsere Mitarbeiter bringen ein breites Spektrum an Qualifikationen und Erfahrungen in unser Unternehmen ein. Dazu gehören Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, PflegeassistentInnen, AltenpflegerInnen, ErzieherInnen. Als ambulanter Pflegedienst stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SAB.NRW, sowie sämtliche Pflege- und Assistenzleistungen unter der ständigen Verantwortung unserer Pflegedienstleitungen Frau Bianca Schweminski, Sven Wragge und Frau Ayinla.

Integriert in die Assistenz

Die SAB.NRW ist ein anerkannter ambulanter Assistenz- und Pflegedienst. Unser vorrangiges Ziel und Schwerpunkt ist es, die „persönliche Assistenz“ von Menschen mit Behinderungen sicherzustellen. Unsere ambulanten Leistungen fließen in die Maßnahmen der individuellen schwerstbehinderten Versorgung ein. Wir sind kein fahrender ambulanter Dienst, sondern erbringen unsere Arbeit im Rahmen unserer Assistenz-Dienste.

Folgende pflegerische Leistungen bieten wir an:

Unser Pflegeleitbild

Wir verstehen unter Pflege ganzheitliches Handeln, das sich am Strukturmodell der SIS („Strukturierte InformationsSammlung“) orientiert. Wir folgen damit den Vorgaben der Entbürokratisierung. Für uns ist jeder Mensch gleichwertig, unabhängig von Konfession, Nationalität, Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung oder sozialer Stellung.

Informieren Sie sich hier zu den Assistenzleistungen:

Das bedeutet für uns unter anderem:

  • Wir wollen jedem Kunden, solange als möglich, ein selbstbestimmtes Leben in seiner gewohnten Umgebung ermöglichen und ihn zu Hause bis an sein Lebensende begleiten.
  • Wir achten die Würde eines jeden Kunden. Uns ist bewusst, dass wir „Gäste“ in seiner Wohnung sind und verhalten uns dementsprechend.
  • Wir sehen jeden Menschen als eigenständige Persönlichkeit, indem wir auf seine Gewohnheiten, Wünsche und Bedürfnisse eingehen und sowohl die Biographie als auch die aktuelle Lebenssituation jedes Einzelnen in die Pflege einbeziehen.
  • Wir planen die Pflege individuell auf der Basis von Pflegestandards und unter Berücksichtigung der Fähigkeiten von Kunden und Pflegenden.
  • Wir beziehen die Kunden aktiv in die Pflege mit ein, mit dem Ziel, Selbstständigkeit zu fördern, wiederzuerlangen und zu erhalten.
  • Wir unterstützen pflegende Angehörige, leiten sie an und stehen ihnen zur Seite, bieten Gespräche an und helfen dadurch mit ihrer Situation zurecht zu kommen.
  • Durch eine gute Zusammenarbeit mit den Ärzten und anderen Berufsgruppen, fördern wir die Eigenständigkeit der Kunden und erzielen eine optimale ärztliche und pflegerische Versorgung zu Hause.
  • Anerkennung, Respekt und Vertrauen, sowie die selbstverständliche Einhaltung der Schweigepflicht sind Grundvoraussetzung für unsere tägliche Pflegesituation.