Persönliche Assistenz (m/w/d) für Ennepetal gesucht

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Persönliche Assistenz (m/w/d) Vollzeit/Teilzeit in Ennepetal
Start: ab sofort

Für unsere Kundin Larissa (29 J.) suchen wir ab sofort eine persönliche Assistenz.
Sie lebt mit vier anderen jungen Bewohnern mit Handicap in einer Wohngemeinschaft in Ennepetal. Diese ist vor einigen Jahren aus der Elterninitiative der Bewohner entstanden. Unsere Kundin ist körperlich und geistig eingeschränkt, nimmt aber rege am Leben in der Gemeinschaft teil und ist ein fester Bestandteil unserer Arbeit vor Ort.

Was erwartet euch?

  • 12 Stunden Dienste
    (in der Woche ab 06:00 Uhr – Wochenende ist etwas anders)
  • Erbringung der Grundpflege
    (An- und Entkleiden, Körperpflege, Toilettengänge, …)
  • Spezielle Krankenbeobachtung sowie Überwachung der Atemwege
  • Durchführung und Unterstützung der Tagesabläufe und Aktivitäten (Mahlzeiten zubereiten und bei der Nahrungsaufnahme unterstützen, gemeinsames Essen, Spazieren gehen, …)
  • Regelmäßige Teilnahme an Dienstbesprechungen
  • Assistenz bei der Mobilität wie der Überwindung von Barrieren, Umgang mit dem Rollstuhl und anderen Hilfsmitteln, Assistenz im öffentlichen Raum

Was solltet ihr mitbringen?

  • Eine mind. 3-jährige Ausbildung in der Pflege mit Examen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sind von Vorteil aber nicht notwendig – wir arbeiten dich umfassend ein
  • Kontaktfreudigkeit, ein korrektes und gepflegtes Erscheinungsbild
  • gutes Reflexionsvermögen, Teamfähigkeit und Teamgeist, sowie die gesundheitliche Eignung zum Ausüben des Berufes
  • Einsatzbereitschaft auch am Wochenende und Flexibilität
  • mit der Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schick uns doch einfach deine Bewerbung, wir verzichten auch auf das Anschreiben. Ein Lebenslauf gerne mit Lichtbild und relevante Zeugnisse (Bereich Pflege) sind völlig ausreichend.

Eine E-Mail an: bewerbung@sab.nrw
Infos via WhatsApp: 0162/170 72 35

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von deren Geschlecht, Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.

Weitere Beiträge